Winterbraut im Werdauer Wald

Im frühen Sommer heirateten Daniela und Eric auf Schloss Proschwitz bei bestem Sommerwetter und nun war es ein Wunsch noch ein Brautshooting bei bestem Winterwetter zu fotografieren. Im Januar – juhu – hatten wir dieses Jahr doch endlich mal wieder tollen Winter und so haben wir nach kurzer Planung uns getroffen. Der Strauß aus Woll-Pompoms kann nicht erfrieren. Diese habe ich übrigens in zwei nächtelanger Produktion selbst hergestellt und Doreen von Metzner & Landrock in Reinsdorf hat diese an zu diesem wunderbaren Strauß und den Haarkranz, welcher übrigens nicht erfrieren kann :), gebunden. Die Farbe der Pompoms – petrol – passt perfekt zur Sommerhochzeit von Daniela und Eric.

Am Wintershootingtag war es extrem kalt, aber Daniela war tapfer und mit Wärmflasche, heißem Tee und Standheizung ließ sich so manche Kältewelle aushalten.

Aber wir sind froh, diesen Tag genutzt zu haben, denn das tolle Winterwetter hat uns dann schon recht schnell hier wieder verlassen.

Also heute verdrehte Welt :), zuerst das Wintershooting und die Sommerhochzeit folgt.

beautiful bride - Fotografin Jacqueline SchulzBraut im Wald im WinterWinterbrautstrauß aus WolleBraut im Winter mit JackiesphotographyWinterhochzeit mit Hochzeitsfotografin Jacqueline SchulzBrautstrauß im Winter aus WolleLicht im Wald - Fotografin Jacqueline SchulzBraut HaarkranzBraut im Schneeverträumte Winterbraut mit Jackiesphotography

 

no comments
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

INSTALOVE

Menu