Internationale Hochzeit auf Schloss Wolfsbrunn in Hartenstein

Bereits am Morgen traf ich mich mit Heidi und Roger auf Schloss Wolfsbrunn in Hartenstein. Viele Verwandte und Gäste waren bereits am Vortag zur standesamtlichen Trauung im Blauen Salon des Schlosses angereist.

Die sehr internationale Hochzeitsgesellschaft – das Brautpaar selbst aus Frankreich angereist, den weitesten Weg legte ein Gast aus dem wunderschönen Sydney zurück – traf sich im Schloss zum Frühstücksbuffet. So kann ein Hochzeitstag ganz entspannt beginnen.

Anschließend ging es an die Vorbereitungen für Braut und Bräutigam. Mit Friseur, Visagistin, Champagner und vielen Freundinnen wurde das Ankleiden der Braut zum Event. Der Bräutigam empfing weitere Gäste und nutzte die Gelegenheit noch für eine Runde Frisbee mit Freunden, bevor es auch für ihn ans Ankleiden ging.

Gegen Mittag fuhr die gesamte Hochzeitsgesellschaft nach Schneeberg im Erzgebirge in den Bergmannsdom, wo sich die beiden ihr Ja-Wort gaben. Als Überraschung für das Brautpaar haben Freunde für die Trauung die Hochzeitssängerin Lydia Franke eingeladen.
Nach dieser wundervollen Zeremonie fanden sich Brautpaar und Gäste wieder auf Schloss Wolfsbrunn zu einer tollen Hochzeitsfeier ein.

Am späten Nachmittag entstanden noch ein paar schöne Portraitfotos im Park des Schlosses.

Aber genug der Worte, hier ein paar Fotos.

no comments
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

INSTALOVE

Menu