Zwei Schlösser, eine Hochzeit – Heiraten auf Schloss Ponitz und Schloss Schweinsburg

Hochzeitsfotograf Schloss Ponitz und Schloss SchweinsburgMein erster Weg führte mich früh in das Schloss Schweinsburg bei Crimmtschau. Hier sollte ich Philipp fotografisch begleiten. Aber ehe er sich zum Bräutigam verwandelte, war er noch mit der Deko und der Candybar beschäftigt. In letzter Zeit erlebe ich es oft, dass die Braut ihrem Bräutigam noch am Morgen diese Aufgaben erfüllen lässt.

Dann war es Zeit, zu Sophie, der Braut, zu fahren und den Eingang konnte ich wirklich nicht verfehlen. Abgesehen von dem coolen Brautauto – ein MG – waren die Haustür, der Hausflur und die Tür zu einer kleinen Wohnung, die die Brautmutti ganz toll und liebevoll im Vintage-Style eingerichtet hat, geschmückt.

Die Braut saß bereits bei Friseurin und Make-up. Zwischendurch sorgte sie bei ihrer Trauzeugin und ihrer Mama und ihrem Papa für Emotionen pur.

Dann ging es los im schicken britischen MG. Die Gäste trafen natürlich rechtzeitig ein, nur wollten sie anfangs nicht so richtig einsehen, dass die Ankunft der Braut im Brautauto vor dem Schloss nicht für ihre Augen bestimmt ist 🙂 .

Ich glaube, hier waren bereits beim Hereinkommen in den Trauungssaal nicht nur Braut und Bräutigam aufgeregt, sondern auch der Brautpapa.

Die Trauung begleitet von Livemusik am Piano, so etwas macht es immer besonders festlich und feierlich. Die Anspannung fiel nach einer Weile von den beiden ab; Lachen, emotionale Momente und ein gefühlvolles Gedicht am Ende der Trauung.

Sehr viel entspannter verließen die beiden das Schloss, mit Blumenkind und unter vielen Seifenblasen. Natürlich nutzten wir die Zeit für entspanntes Beisammensein und ein paar Fotos von Brautpaar und Gästen.

Zum Schloss Schweinsburg fuhren die beiden mit Chauffeur und das ging allerdings nur im nostalgischen Mercedes, da der MG ein Zweisitzer ist.

Im Schloss warteten schon ein Baumstamm, Sekt, Brot und Salz und die Hochzeitstorte.

Dann war es Zeit das wunderbare Herbstlicht für die Brautpaarfotos zu nutzen und natürlich kam auch hier der britische Flitzer des Brautpapas wieder zum Einsatz.

Luftballons und eine Zaubershow ließen den Nachmittag ausklingen und übergehen zu einer ausgelassenen Hochzeitsparty.

Hochzeitsfotograf Schloss Ponitz und Schloss SchweinsburgHochzeitsfotograf Schloss Ponitz und Schloss SchweinsburgHochzeitsfotograf Schloss Ponitz und Schloss SchweinsburgHochzeitsfotograf Schloss Ponitz und Schloss SchweinsburgWie (fast) immer wird auch immer an Fotografin, DJ & Co. gedacht. Wir lieben unsere Brautpaare dafür. Man fühlt sich aufgenommen und wohl.

no comments
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

Menu