Tina und Andreas – Hochzeit Moritzkirche Zwickau

Ende Mai heirateten Tina und Andreas standesamtlich im Renaissance-Schloss Ponitz im Landkreis Altenburg. Aber der große Tag im Leben der beiden sollte  der nächste Tag werden, wo sie sich in der Moritzkirche in Zwickau das eigentliche Ja-Wort gaben.

Am Morgen begleitete ich Tina in ihrem Elternhaus beim Ankleiden. Die Stimmung war ausgelassen – insbesondere bei der Braut selbst -, nur der Brautvater war ziemlich angespannt. Knapp eine Stunde vor der Trauung wartete der Bräutigam bereits vor der Kirche. Wahrscheinlich um auf keinen Fall irgendetwas zu verpassen, man weiß ja nie :-). Kurz vor 13 Uhr fuhr Tina mit ihrem Vater – der inzwischen etwas ruhiger war – vor der Moritzkirche in Zwickau vor. Dann war es endlich soweit. Der Brautvater brachte die Braut zum Altar – alles ganz klassisch und immer wieder sehr feierlich.

Nach einer wundervollen Trauung im besonderen Ambiente der Moritzkirche, Tauben für das Brautpaar und unzähligen Glückwünschen ging es für die gesamte Hochzeitsgesellschaft nach Glauchau in das Ristorante „La Villa“ – eine Fabrikantenvilla aus dem Jahre 1884, welche liebevoll erhalten und restauriert wurde und ein absolut tolles Flair für die Hochzeitsfeier und das Brautpaarshooting bietet.
Hochzeitsfotograf Moritzkirche Zwickau

1 comment
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

  • Simone Hertel

    die Portraits gehen mir sehr nahe ..
    LG S.ReplyCancel

INSTALOVE

Menu