Erfrischendes Eheversprechen auf Gut Neumark

Hochzeitsfoto Gut Neumark

Den Titel dieser Hochzeit kann man doppeldeutig sehen, denn einerseits frischten Susan und Tony ihr Eheversprechen nach 13 Jahren auf und andererseits war es erfrischend nass vom Himmel her. Allerdings war dies nicht so gedacht und diese Tatsache hat alle Planung ein bisschen durcheinander gewirbelt.

Eigentlich war es ein wunderbar sonniger Morgen und dieser versprach viel. Auf der Wiese des Gutes Neumark war der Aufbau für das Eheversprechen in vollem Gange, Pavillon, Stühle, Deko, Technik, alles wurde aufgebaut. Währenddessen kam Paul, genau Paul, Susans Pferd. Auch er war hochzeitstechnisch mit einem Glitzerband ausgestattet und super drauf, drehte schon seine Kreise und erkundete so die Umgebung, hatte er doch bald die große Aufgabe, Susan zu ihrem Tony zu bringen. Was wäre es für ein toller Auftritt gewesen, die Braut kommt auf ihrem Pferd geritten.

Ja, wäre, wäre da nicht ganz plötzlich die Sonne verschwunden, aber dem nicht genug, es ging ein Platzregen nieder. Für einen Moment glaubten wir alle noch an wenige Minuten, aber es hörte in dieser Intensität nicht mehr auf. Es regnete in Strömen bis in den Nachmittag hinein.

Plan B: Alle verfügbaren Kräfte von Traurednerin bis hin zu Frau von Römer haben in Windeseile alles in die Scheune gerettet. Schnell wurde die Scheune zum neuen Ort des Eheversprechens. Alle waren durchweicht, regelrecht geduscht, so auch Paul und so viel sein Einsatz aus. Wie schade!

Aber alles hat seinen Sinn und der Tag wird trotzdem toll. Mit etwas Verzögerung konnte es losgehen. Susan kam nun im Auto trockenen Fußes und schritt ihrem Tony entgegen.

Die Trauung – Emotionen pur, innige Momente, Tränen, liebevolle Blicke und ganz viel Gefühl, nicht nur bei ihrem gegenseitigen Eheversprechen, sondern insbesondere auch bei ihren Versprechen an ihre beiden Kinder.

Herzliche Gratulationen im Anschluss und für jeden ein Gläschen Sekt, ehe sich alle über den Gutshof wagten in den Feiersaal gegenüber, denn es regnete nach wie vor in Strömen. Ein paar Männer richteten eine Art Taxi 🙂 ein, ein großes Zeltdach, welches von vier Leuten getragen wurde und Brautpaar und Gäste so fast trockenen Fußes über den Hof brachten.

Der Saal und die Tische waren liebevoll dekoriert. Die Hochzeitstorte, Kuchen, Popcakes und eine Candybar standen auch schon bereit. Doch vorher gab es noch eine Überraschung, denn schon jetzt gab es einen Hochzeitstanz von Susan und Tony. Ganz unmerklich verschwanden die beiden und Schorsch mit seiner Tanzpartnerin übernahmen. Währenddessen zogen sich die beiden um, insbesondere natürlich die Braut, sie wechselte das Kleid. Und dann …, dann kamen die beiden zurück und lösten Schorsch und seine Tanzpartnerin wieder ab und beendeten im neuen Look ihren Tanz.

Jetzt hatten sich alle ein Stück Hochzeitstorte verdient, diese schnitten sie als Familie zu viert an.

Nun war es Zeit für die Hochzeitsfotos zu zweit. Glücklicherweise hatte sich Susan und Tony sowieso unabhängig von Wind und Wetter diese Fotos im alten Schloss gewünscht, obwohl es zwischenzeitlich endlich aufgehört hat zu regnen. Und so konnten wir fast trocken bis zum Schloss laufen und diese Location wie geplant nutzen. Natürlich durfte auch eine Nachstellung des Hochzeitsbildes vor 13 Jahren nicht fehlen, diesmal nur mit dem Bild selbst in der Hand. 🙂

Zurück bei ihren Gästen hatten diese noch die Aufgabe am Gelingen der Gruppenbilder mitzuwirken. Dies war noch ein lustiger Part. Danach konnte das leckere Dinner eröffnet werden.

PS: Die Erdbeerschänke hat hier bei dem Regen übrigens auch Großes geleistet. Ein Hoch auf Koch und sein Team.

Hochzeitsreportage Gut NeumarkScheunenhochzeitMomente HochzeitHochzeit EmotionenHochzeitsfotograf ScheunenhochzeitHochzeit im RegenVintage Candybar HochzeitHochzeitstanzHochzeitskuss BrautpaarGut Neumark HochzeitsfotografBrautpaar im SchlossBrautportraitBräutigam im SchlossHochzeitsfotograf Gut Neumarkverliebtes BrautpaarLandhochzeit13 Jahre … before … Finde die Fotografin. 🙂 … hier mal vor der Kamera …

Zum Gelingen dieser Hochzeit trugen u. a. bei:
Location: Gut Neumark
Hochzeitstorte und Gebäck: Tortenbienchen
Tanz: Tanzkurs mit Schorsch – Der etwas andere Tanzkurs
Anzug Bräutigam: Otto & Paul
Catering: Erdbeerschänke

no comments
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

INSTALOVE

Menu