Eine außergewöhnliche Hochzeit in Zwickau

Bettina und Jonathan feierten eine doch außergewöhnliche Hochzeit. Ich begleitete Bettina früh morgens in ihrem Elternhaus bereits bei ihren Vorbereitungen. Jonathan holte Bettina anschließend dort ab. Beide konnten ihre Aufregung nicht verbergen. Noch vor der Trauung fuhren wir gemeinsam in ein stillgelegtes Industriegelände für ihre Hochzeitsportraits, denn beide waren sich einig, die klassische Parkserie passt nicht zu ihnen. 13 Uhr war es dann soweit, ihre doch etwas andere kirchliche Trauung sollte beginnen. Zur Überraschung aller Gäste sang das Brautpaar gemeinsam einen Song – Gänsehautfeeling! Anschließend gab es für die große Hochzeitsgesellschaft einen Sektempfang, ehe sich alle Gäste in das Gemeindezentrum Heinsdorfergrund (Oberheinsdorf/Vogtland) zur Feier begaben. Als Tischdeko dienten neben den Fotos des Engagementshootings auch lebende Fische :). Es wurde ein wunderbares Fest.

no comments
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

INSTALOVE

Menu