Claudia und Sascha – Sommerhochzeit auf Schloss Waldenburg

Ihre Traumhochzeit feierten Claudia und Sascha an einem wunderschönen Sommertag mitten im Juli auf Schloss Waldenburg.

Bereits am Morgen traf ich Claudia – begleitet von ihrer Trauzeugin – in ihrem Haarsalon in Zwickau, wo sie für ihren großen Tag professionell Make up, Nägel, Frisur erhielt, der Schleier gesteckt und Schmuck angelegt wurde und sie in ihr wundervolles Brautkleid stieg.

Im eigenen geschmückten Auto wurde sie abgeholt und es ging von Zwickau nach Waldenburg auf das Schloss. Alle Gäste hatten bei der Ankunft der Braut bereits im Blauen Salon Platz genommen, ebenso wie der Bräutigam inklusive Brautstrauß auf seine Claudia wartete.

Claudia wurde von ihrem Vater in den Salon hereingeführt. Nach einer sehr emotionalen Trauung mit Livemusik hatten die Gäste bereits das hier übliche Baumstammsägen vorbereitet. Anschließend ging es auf die Schlossterrasse, eine tolle Kulisse für Sektempfang und Kaffeetrinken mit einer traumhaften mehrstöckigen Torte. Für ein gediegenes Ambiente sorgten auch hier Musiker mit ihren Instrumenten.

Während sich die Gäste noch Torte, Kuchen und Sekt schmecken ließen, haben das Brautpaar und ich den schönen Sommernachmittag für die Brautpaarfotos rund um das Schloss genutzt.

Ein wunderschöner Hochzeitsnachmittag ging zu Ende und ein ebenso wunderschöner Hochzeitsabend konnte beginnen. Aber ehe es für alle in den Gelben Salon ging, waren viele rote Herzluftbalons zum Aufsteigen vor dem Schloss vorbereitet.

Nach dem Abendessen wurde im Gelben und Blauen Salon sowie im gesamten Schloss ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Der Ring der Braut hat eine außergewöhnliche Form und Geschichte: Eingearbeitet sind die Eheringe der Großeltern so, dass sie inklusive der Innenschrift erhalten wurden. Einfach wundervoll!

… alte Ringe, Kravur von Oma & Opa <3 …

no comments
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

INSTALOVE

Menu