Als Hochzeitsfotografin unterwegs an einem heißen Tag im Juli im Schloss Lichtenwalde Niederwiesa bei Chemnitz

Der 2. Advent ist vorbei, es hat schon ziemlich viel geschneit und war zwischenzeitlich bitterkalt. Also Zeit, nochmals an den heißen Juli dieses Jahres zu erinnern :-).

Monika und David haben sich für ihr Ja-Wort das schöne Ambiente des Schlosses Lichtenwalde sowie für ihre Feier die dazu gehörige Orangerie ausgesucht. Somit hatten wir die Möglichkeit, den schönen Barockgarten des Schlosses für die Hochzeitsfotos und Hochzeitsportraits des Brautpaares zu nutzen. Glücklicherweise verfügt das Schloss aber auch über einen wunderschönen Treppenaufgang zum Trauraum, welcher diesmal nicht als „Regenalternative“, sondern als angenehm temperierte Location aufgrund der großen Juli-Hitze diente. Die beiden hatten aber auch gut vorgesorgt. Für die Getränke stand extra ein Kühlanhänger bereit :-).

Fünf dieser Hochzeitsfotos sind ein Teil meines eingereichten Panels zum IPQ (International Photographic Qualifications), für welches ich zur ersten Jurierung im August dieses Jahres die Auszeichnung „International Photographer of High Quality“ für das beste Bilderpanel in der Kategorie Wedding erhielt. In einem später folgenden Blogbeitrag mehr :-).
 Hochzeitsfotografin Schloss Lichtenwalde Niederwiesa bei Chemnitz Hochzeitsfotografin Schloss Lichtenwalde Niederwiesa bei Chemnitz

no comments
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

INSTALOVE

Menu